Die Vaugus-Scherenleiter

- die Vaugus-Scherenleiter mit dem Standbrett -

Der VAUGUS-Hochsitz "Wie stellen Sie sich das vor?", fragte mich der Forstamtsleiter.
"Ich kann doch nicht mal eben für einen Tag 50 Drückjagdstände im Revier aufstellen. Wenn, dann müssen die das ganze Jahr auch auf dem Ansitz zu gebrauchen sein!"

Nach dieser deutlichen Absage machten wir uns im Jahr 2001 an die Entwicklung einer preiswerten Kombination aus Drückjagd- und Ansitzleiter.

Das Ergebnis war der Vaugus-Hochsitz - die Scherenleiter mit dem Standbrett.

Bereits ein Klassiker und mehr als 6.000 Mal verkauft. Insbesondere der flexible Einsatz der Leiter wird geschätzt. Der Wettbewerb bietet inzwischen ähnliches an. Vergleichen Sie aber bitte die Details.

Unser Modell zeichnet sich aus durch...

Scherenleiteraufbau Bild Scherenleiteraufbau Bild Scherenleiteraufbau Bild

Feinringiger Rohstoff, großzügige Dimensionierung Gefaste Sprossen, doppelt ge- nagelt, eingekerbte Leiter Fast komplette Vormontage flach zusammengelegt 1,0m breit x 3,20m lang x 0,30cm hoch

Scherenleiteraufbau Bild Scherenleiteraufbau Bild Scherenleiteraufbau Bild

Fest eingebautes, herunter klapp- bares Standbrett, nach wie vor die beste Lösung! Bequemes Sitzen auf gehobelten mit Laschen befestigten Sitzbrettern und angenehme Neigung der glatten Rückenlehne

Scherenleiteraufbau Bild Scherenleiteraufbau Bild Scherenleiteraufbau Bild

Augenhöhe im Sitzen ca. 3,20m und im Stehen ca. 3,60m Unkomplizierter Aufbau, rasches Umstellen mit 2 Mann, einfacher Transport Von der Berufsgenossenschaft Kassel schriftlich anerkannt.

nach oben

Leichter Aufbau:

Die Scherenleiter mit dem Standbrett ist in einer knappen halben Stunde zusammengebaut. Schauen Sie selbst.

Die Scherenleiter wird im zusammengeklappten Zustand geliefert. An der unteren Sprosse ist ein Schraubenbeutel befestigt. An Werkzeug brauchen sie nur 2 x 17er Schlüssel und einen Hammer.

Scherenleiteraufbau Bild Scherenleiteraufbau Bild Scherenleiteraufbau Bild

1. Die Leiter wird von 2 kräftigen Männern an Ort und Stelle getragen und abgelegt. 2. Die 6 quer sitzenden Halbhölzer sind aus der Transportstellung herauszunehmen. 3. Schere öffnen, Armauflage an- schrauben

Scherenleiteraufbau Bild Scherenleiteraufbau Bild Scherenleiteraufbau Bild

4. Untere Querstreben ver- schrauben. 5. Halbhölzer für die Sitzauflage ver- schrauben. 6. Fertig

Die Scherenleiter muss sorgfältig in Waage gestellt und verstrebt werden. Dazu lehnen Sie einfach links und rechts 2 Fichtenstangen an den oberen Teil der Leiter und nageln diese an der Leiter fest.
Die Streben verankern sie zusätzlich am Boden. Nach Empfehlung der Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft soll man die Standholme nochmals diagonal im Boden verankern. Das alles macht man nicht zu wuchtig, wenn man die Leiter nur eine Weile an diesem Ort einplant.

nach oben

Unser Preis

159,- €
in Euro inkl. MwSt. ab Lager Knüllwald

Gültig ab 01.04.2017 bis auf Widerruf.

Lagergebühr im Außenlager

nach oben

Zubehör

Dachpaket: 89,- EURO
(nur ab Lager Knüllwald)

Dachpaket für die Scherenleiter

nach oben